Dressed in steel

armouring projects, tools, techniques and reviews

Kettenkragen Standard – fertig

Das ist das erste Teil einer “leichten” Rüstung für meinen Feld-Pater.

Die ganze Rüstung wird auf Aluminium-Kette und Dünnblech Plattenteilen aufgebaut. Da das ganze Konzept nur fürs LARP gedacht ist traue ich mich das einfach mal.

 

Dieser Kragen ist gedacht um unter einem Plattentorso getragen zu werden. Daher geht er nicht so weit über die Schultern wie ein klassischer Kettenkragen. Ich kenne diese Bauform als “Standard”.

 

Leider ist fast der ganze Kragen auf Dienstreisen in Hotelzimmern entstanden daher fehlen qualifizierte Fotos der Entstehung 😉

Standard Front

Standard Front

 

Die Kette besteht aus 8mm Aluminium Ringe rund mit Rundkopfnieten. Die Ringe sind von Get dressed for battle. Die Oberfläche wurde behandelt wodurch das Aluminium angenehm grau/schmuddelig aussieht.

Als Unterbau dient eine Polsterung aus 4 Lagen Leinen.

Standard innen

Standard innen

Die Kette habe ich umlaufend an diesen Unterbau fest genäht.

Kette genäht

Kette genäht

Geschlossen wird der Standard über drei Messing-Haken. Diese sind an einen Kettenüberhang genietet der über die Polsterung hinaus ragt.

Die Haken selbst bestehen aus einfachen 1,5mm Messingblech (vermutlich MS60). Ich habe zuerst drei Streifen grob in auf Maß geschnitten und diese mit Pattex aufeinander geklebt bevor ich die Form ausgefeilt habe. Dadurch haben alle drei Haken die gleiche Grundform bekommen.

Beim Weichglühen mit einer Lötgasbrenner verbrannte der Kleber und die drei Teile waren wieder separiert.

Die Verzierungen habe ich mit einer vierkant Schlüsselfeile eingefeilt. Anschließend alles mit chemischer Brünierung gealtert und mit 240 Schleifpapier angeschliffen.

Verschluss Haken

Verschluss Haken

Detail Haken

Detail Haken

Als Nieten habe ich verzinkte Dachpappen-Nägel verwendet und damit die Haken direkt auf das Kettengeflecht genietet.

Kettenstandard vorne

Kettenstandard vorne

Kettenstandard hinten

 

Fertig – aber ich muss noch das an-/ausziehen üben 😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

Information

This entry was posted on September 6, 2016 by in Fantasy Projekte, Historisches and tagged , , , .

Fill in your E-mail adresse to be informed about new contents of this blog

%d bloggers like this: